Folgende Laboruntersuchungen werden im eigenen Praxislabor/Laborgemeinschaft durchgeführt.
Das bedeutet, daß Sie keine zusätzliche Rechnung eines Laborarztes erhalten.

Blutbild, Leberwerte, Nierenfunktion, Bauchspeicheldrüse, Insulin, Blutzucker und Langzeit-Blutzucker, Blutsalze, incl. Magnesium, Eisen und Eisenspeicher (Ferritin), Vitamin B12, Folsäure, Vitamin-D.

Arteriosklerose-Risikofaktoren: Cholesterin, HDL, LDL, Triglyceride.

Thrombose: d-Dimer-Test

Herz: BNP = Marker der Herzmuskelgesundheit, Troponon P = Nachweis Herzinfarkt

Infektionen: HIV (AIDS),  Chlamydien, Borrelien, Helicobakter, Yersinien, Streptokokken.

Hepatitis (Leberentzündung): Hepatitis A, -B, -C-Antikörper, Hep.B-Virusantigen, Autantikörper: AMA, SL

Dünndarm: Gliadin-Antikörper bei Sprue(Zöliakie)

Schilddrüse: TSH, fT3, fT4, Schilddrüsen-Ak,

Hormone: Testosteron, DHEA, Östradiol, FSH,  Cortisol, Insulin

Tumormarker: PSA (Prostata), CEA (Dickdarm), Ca125 (Ovar/Eierstock), Ca19-9.

Rheuma: Rheumafaktor, CCP-Antikörper, ANA, DNS-Ak, ENA, Cardiolipin-Ak, AMA, ANCA,

Impfstatus: Noch ausreichender Impfschutz gegen Hepatitis A und B, Tetanus, Diphterie, FSME?